​Arbeitsbereich Partizipation

PlenuM-GeHa

Partizipative Begleitung einer iterativen, nutzerzentrierten Interventionsentwicklung mit Hausärzt:innen, Medizinischen Fachangestellten und Patient:innen.

Im Projekt PlenuM-GeHa werden verschiedene (digitale) Interventionsbausteine gemeinsam mit Hausärzt:innen, Medizinischen Fachangestellten und Patient:innen ausgestaltet. Diese Bausteine sollen Hausarztpraxen-Teams dabei unterstützen, Gesundheitsförderung und Prävention für Patient:innen effektiv und effizient in den Praxisalltag  zu integrieren. Sie schließen damit an Vorarbeiten aus den Projekten GeHa und MuMiA an. In Zusammenarbeit mit der gemeinnützen Stiftung Gesundheitswissen werden digitale Schulungsformate (E-Learning und Kurzinformationen) und individualisierbare Patienteninformationen mit den jeweiligen Zielgruppen diskutiert, pilotiert und weiterentwickelt.

Projektlaufzeit

Dezember 2022 – Dezember 2024


Auftraggeber

Die gemeinnützige Stiftung Gesundheitswissen hat das Ziel, die gesundheitliche Kompetenz in der Bevölkerung zu fördern und die Souveränität der Patientinnen und Patienten zu erhöhen. Ein Schwerpunkt der Stiftungsarbeit liegt dabei auf Projekten zur Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten.

Projektleitung

Dr. Jennifer Engler

Tel. 069 6301 7152

Mail

Projektteam

Maria Hanf,  M.Sc.

Tel. 069 6301 84124

Mail

Dr. Dania Schütze

Tel. 069 6301 7071

Mail

Prof. Dr. Marjan van den Akker
Tel. 069 6301 80454

Mail

Tim-Florian Radicke, M.Sc.

Tel. 069 6301 7267

Mail