Patientensicherheit

SATURN - Smartes Arztportal für unklare Erkrankungen

Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines smarten Arztportals, das niedergelassene Ärztinnen und Ärzte bei der Diagnose von unklaren und seltenen Erkrankungen unterstützen soll. 

Die Stabsstelle Medizinische Informationssysteme und Digitalisierung am Universitätsklinikum Frankfurt leitet das Projekt, weitere Projektpartner sind die Medical Informatics Group Frankfurt, das Institut für Allgemeinmedizin Frankfurt, das Institut für Medizinische Informatik und Biometrie der TU Dresden und das Fraunhofer Institut für Experimentelles Software Engineering IESE.

Das Institut für Allgemeinmedizin untersucht im Rahmen des Projektes in enger Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten, welche Anforderungen das Arztportal erfüllen muss, damit es von Hausärztinnen und Hausärzten zur Diagnosefindung genutzt werden kann und evaluiert zum Projektende die Nutzerfreundlichkeit und Anwendbarkeit des entwickelten Portals.

Weitere Informationen finden Sie auf der Projekthomepage www.saturn-projekt.de

Projektlaufzeit

Januar 2022 - Dezember 2024

SATURN wird vom Bundesministerium für Gesundheit finanziell gefördert.

Förderkennzeichen: ZMI1-2520DAT02B


Ansprechpartnerin

Dania Schütze

Tel. 069 6301 7071

Mail

Projektteam

Dania Schütze

Tel. 069 6301 7071

Mail