Dania Schütze, M.A.

    Arbeitsbereich Patientensicherheit
    Arbeitsbereich Chronische Krankheit und Versorgungsforschung

    Tel.: 069 6301-7071

    Mail

Studium
  • seit 02/2020 Doktorandin am Fachbereich Medizin (Abteilung für Allgemeinmedizin, Präventive und Rehabilitative Medizin) der Philipps-Universität Marburg
  • 10/2013 - 04/2016 Masterstudium Soziologie, Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 08/2009 - 09/2013 Bachelorstudium Soziologie, Goethe-Universität Frankfurt am Main
Berufliche Tätigkeiten
  • Seit 06/2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeinmedizin, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main
Qualifikation
  • 04/2016 Master of Arts Soziologie
  • 09/2013 Bachelor of Arts Soziologie
Derzeitige Schwerpunkte
  • GeHa - Gesundheitsförderung in der Hausarztpraxis
  • Leitung der Forschungswerkstatt "qualitative Methoden"
  • Zusammenarbeit von Eltern und SAPV-Teams in der spezialisierten ambulanten pädiatrischen Palliativversorgung
  • Jede Praxis (er)zählt - Interviewstudie zur Erhebung des Status quo sowie von Nutzungsbarrieren und förderlichen Faktoren von Fehlermanagement und CIRS in der ambulanten vertrags(zahn)ärztlichen Versorgung
  • Patientensicherheit und Fehlermanagement in der ambulanten Versorgung
  • Interaktion in Versorgungssettings
  • Qualitative Methoden