Dr. Susanne Köhler

Patientensicherheit

Kontakt

Studium
  • 2015-2018: Epidemiologie, Johannes Gutenberg Universität Mainz
  • 1982-1987: Ökotrophologie, Christian-Albrechts-Universität Kiel
Berufliche Tätigkeiten
  • Seit 04/2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Allgemeinmedizin, Universitätsklinikum Frankfurt am Main, Projekt: Covid-19@Home
  • 2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie (KAIS), Universitätsklinikum Frankfurt am Main, Projekt: Patient Blood Management
  • 2019-2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Allgemeinmedizin, Universitätsklinikum Frankfurt am Main, Projekt: Chronisch krank sein in Deutschland. Daten, Fakten und Versorgungserfahrungen
  • 2003-2007: Wissenschaftliche Referentin (stellvertretende Abteilungsleiterin), Landesärztekammer Hessen, Frankfurt am Main, Stabsstelle Qualitätssicherung, Versorgungsmanagement und Gesundheitsökonomie
  • 1988-1999: Wissenschaftliche Assistentin (EGW-Projektleiterin), TU München Freising-Weihenstephan, Institut für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Qualifikationen
  • 2018: Master of Science in Epidemiologie, M. Sc. Epi.
  • 1991: Promotion in Ökotrophologie, Dr. oec. troph.
  • 1987: Diplom in Ökotrophologie, Dipl. oec. troph.
Stipendium
  • 1992-1993: DFG-Postdoc-Stipendium
Ausgewählte Publikationen