Dr. phil. Marischa Fast

Weiterbildung

Tel.: 069-6301-7173
Fax: 069-6301-6428

Kontakt

Aus- und Weiterbildung
  • 03/2017 Promotion
    Mentoring für zukünftige Allgemeinmediziner - Bedarfsorientierte Konzeption, Begleitung und Evaluation eines Mentoringprogramms für Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin in Hessen
    Note: magna cum laude
  • 07/2015 - 10/2016 Ruth Cohn Institute for TCI-international
    TZI Coaching-Qualifikation
  • 07/2012 - 10/2014 Ruth Cohn Institute for TCI-international
    Grundausbildung in TZI
  • 10/2006 - 03/2012 Philipps-Universität Marburg
    Diplomstudium Erziehungswissenschaft
    Abschluss: Diplom, Note: 1
    Diplomarbeit: "Entwicklung eines Selbstverständnisses von Beratung als Disziplin und Profession
Berufliche Tätigkeiten
  • seit Juni 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeinmedizin, Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main
Publikationen
  • Broermann M, Messemaker A, Schnoor H, Gerlach FM, Sennekamp M (2019) Wer profitiert vom Mentoring? Z Allg Med 95(1): 20-25 [doi]
  • Broermann M (2018) Themenzentrierte Interaktion (TZI) und allgemeinmedizinische Forschung?! TZI 32(1): 41-52
  • Broermann M, Wunder A, Messemaker A, Schnoor H, Gerlach FM, Sennekamp M (2018) Strukturiert und unterstützt durch die Weiterbildung Allgemeinmedizin: Evaluation eines hessenweiten Mentoringprogramms für Ärzte/innen in Weiterbildung Allgemeinmedizin. Z. Evid. Fortbild. Qual. Gesundh. wesen (ZEFQ) 137–138 (2018) 69–76 [doi]
  • Broermann M, Messemaker A, Pauscher L, Wunder A, Gerlach FM, Sennekamp M (2017): Spät entschieden und jetzt Allgemeinmedizin: Über Umwege zur gemeinschaftlichen Hausarztpraxis - Ergebnisse einer hessenweiten Befragung von Prüfungsabsolventen/innen. Z Allg Med 93(7/8): 324-328
  • Sennekamp M, Paulitsch MA, Broermann M, Klingebiel T, Gerlach FM (2016): Auf dem Weg zum Dr. med. - Welche Unterstützung brauchen Promovierende der Medizin? Teil 1: Bestandsaufnahme und Konzeptentwicklung. Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen. (ZEFQ) 110-111: 69-76
  • Broermann M, Wunder A, Sommer S, Baum E, Gerlach FM, Sennekamp M (2015): Hessenweites Weiterbildungskolleg für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung Allgemeinmedizin. Z Allg Med 91(1): 18-22
  • Broermann M, Gerlach FM, Sennekamp M (2014): Sinnvoll und vom Nachwuchs erwünscht: Mentoring in der Weiterbildung Allgemeinmedizin. Z Allg Med 90(12): 502-507
  • Broermann M (2015): Das Selbstverständnis von Beratung. Auf dem Weg zu einer Beratungsprofession und -disziplin? OSC Organisationsberatung Supervision Coaching 22 (1): 73-68
  • Broermann M (2013): Beratung als Disziplin und Profession?: Entwicklung eines Selbstverständnisses einer Beratungsprofession und -wissenschaft. AV Akademikerverlag.
Wissenschaftliche Auszeichnungen
  • Posterpreis der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) (2016)
Schwerpunkte
  • Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin
  • Mentoring in der (Allgemein-)Medizin