Entwicklung, Verbreitung und Implementierung
von Leitlinien für die hausärztliche Praxis

 Kooperationspartner

Das Institut unterstützt kontinuierlich das Leilinienprogramm der DEGAM - Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin e.V. Im Rahmen des Programms wurden bisher 15 hausärztliche Leitlinien erarbeitet.

Das Programm wurde in der Startphase 1999 - 2002 vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert. Inzwischen wird es durch Eigenbeiträge der DEGAM sowie ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder sowie freiwillige Beiträge der universitären Fachvertretungen für Allgemeinmedizin finanziert.

Seit 2013 wird ein neues Format von Leitlinien entwickelt: S1-Handlungsempfehlungen für die hausärztliche Praxis [link].

Derzeitige Projektinhalte

 Verantwortliche Mitarbeiter

 Weitere Informationen zu Leitlinien

 Wichtige Publikationen aus dem Institut

    Beyer M, Scherer M, Wollny A, Chenot J-F, Baum E, Gerlach FM (2010) Die Aktualisierung des Zehnstufenplans zur Leitlinienentwicklung der DEGAM. Z Allg Med 86(1): 19-30

    Beyer M (2010) Konsensbasierte Leitlinien kritische Fragen zu einem Konzept. Z Allg Med 86(1): 56-61

    Beyer M, Erler A, Gerlach FM (2010) Ein Zukunftskonzept für die hausärztliche Versorgung in Deutschland. 1. Grundlagen und internationale Modelle. Z Allg Med 86(3): 93-98 [link]

  • Muth C, Gensichen J, Butzlaff M. DEGAM Leitlinie Nr. 9, Herzinsuffizienz. Omikron Publishing Düsseldorf, 2006
  • Muth C, Gensichen J, Beyer M, Hutchinson A, Gerlach FM (2009) The Systematic Guideline Review: Method, rationale, and test on chronic heart failure. BMC Health Services Research 9:74. DOI 10.1186/1472-6963-9-74
  • Muth CM, Beyer M, Gensichen J, Gerlach FM (2007) Setting- und Kontexteinflüsse in evidenzbasierten Leitlinien. Ergebnisse und Erfahrungen aus dem Entwicklungsprozess der DEGAM-Leitlinie "Herzinsuffizienz". In: Kirch W, Badura B, Pfaff H (Hrsg) Prävention und Versorgungsforschung, Springer Medizin Verlag, Heidelberg, 281-314
  • Beyer M, Geraedts M, Gerlach FM, Gülich M, Jäckel WH, Kopp I, Lelgemann M, Ollenschläger G, Selbmann H-K, Thole H, Windeler J (2005). Deutsches Instrument zur methodischen Leitlinien-Bewertung (DELBI). Fassung 2005/2006. Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) und Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ). Zeitschrift für ärztliche Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen 99:465-524
  • Gerlach FM, Beyer M, Berndt M, Szecsenyi J, Abholz H-H, Fischer GC (1999): Das DEGAM-Konzept - Entwicklung, Verbreitung, Implementierung und Evaluation von Leitlinien für die hausärztliche Praxis. Z ärztl Fortbild Qual sich 93:111-120
  • Gerlach FM, Beyer M, Szecsenyi J, Fischer GC (1998): Leitlinien in Klinik und Praxis. Welche Anforderungen sollten moderne Leitlinien erfüllen? Welche Strategien zur Entwicklung, Verbreitung und Implementierung haben sich bewährt? Welchen Beitrag können Leitlinien zur Qualitätsförderung in der Medizin leisten? Deutsches Ärzteblatt (Suppl) 95:A-1014-A-1021