Patientensicherheit und Fehlerforschung

Informationen
So helfen Sie, Behandlungsfehler zu vermeiden
18 Tips [PDF] des Frankfurter Instituts für Allgemeinmedizin, veröffentlicht bei stern.de

Präsentation
Hessischer Hausärztetag 2007

[PDF]

Präsentation
Vancouver 2007

[PDF]

Patientensicherheit - Was ist das?

Patientensicherheit beschäftigt sich mit der Sicherheit der Patienten vor Schäden, die durch die medizinische Behandlung entstehen können. Es geht also um

  • das Erkennen von medizinischen Fehlern,
  • die Untersuchungen über die Häufigkeit von medizinischen Fehlern,
  • die Untersuchung von kritischen Ereignissen,
  • Maßnahmen zur Vermeidung von kritischen Ereignissen und die Schädigung von Patienten und
  • Aus- und Weiterbildung zur Vermeidung von kritischen Ereignissen.
Ein medizinischer Fehler oder ein kritisches Ereignis ist jedes Ereignis, das
1. nicht beabsichtigt oder nicht erwartet war und
2. einem Patienten Schaden zugefügt haben könnte oder tatsächlich geschadet hat.
D. h., auch wenn dem Patienten nichts passiert ist, spricht man von einem kritischen Ereignis.

Warum ist dieses Thema auch in der Hausarztpraxis von Interesse?

Alle in der Hausarztpraxis Tätigen, Ärztinnen und Ärzte, Arzthelfer/innen bzw. Medizinische Fachangestellte haben großes Interesse daran, ihre Patienten möglichst gut und sicher zu versorgen. Wie viele Schäden und Beinahe-Schäden im Rahmen der hausärztlichen Versorgung in Deutschland auftreten, ist bisher unbekannt. In einer Australischen Studie wurde bei 2 von 1000 Konsultationen von Fehlern berichtet (Makeham MA, Kidd MR, Saltman DC et al. The Threats to Australian Patient Safety (TAPS) study: incidence of reported errors in general practice. Med J Aust 2006; 17;185(2):95-8).

Aber nicht die Anzahl von Fehlern in der Hausarztpraxis ist für uns von besonderem Interesse, sondern in welchen Bereichen und warum es zu medizinischen Fehlern kommt. Bereits seit einigen Jahren ist die Fehlerforschung ein wichtiges Arbeitsgebiet des Frankfurter (bis August 2004: Kieler) Teams.

 Aktuelle Forschungsprojekte des Frankfurter Instituts

 Abgeschlossene Forschungsprojekte

img/Logo Gesundheitspreis 2002

Das Forschungskonzept zu Fehlerforschung und Patientensicherheit wurde mit dem Deutschen Gesundheitspreis 2002/03 ausgezeichnet

Mit dem Richard-Merten-Preis 2005 wurde das Frankfurter Fehlerberichts- und Lernsystem für Hausarztpraxen - www.jeder-fehler-zaehlt.de ausgezeichnet. [mehr]

Links

Patientensicherheit

Weitere Fehlerberichtssysteme